Klub Kurzhaar Nordmark e.V.

                                                                       Gegründet 1922

 

 

        Jahreshauptversammlung  am 15.03. 2014  in Kühl’s Gasthof  in Wasbek

 

Traditionsgemäß fand die Jahreshauptversammlung des „Klub Kurzhaar Nordmark e.V.“ in Kühl’s

Gasthof in Wasbek statt;  mit dem Schwerpunkt ergänzende Wahl des Vorstandes.

Nach Begrüßung der Mitglieder, der Ehrenvorsitzenden Christian Claußen, Carsten Petersen und Emil Beierbach, Abhandlung der Regularien und Genehmigung des Protokolls der JHV 2013 durch den Vorsitzenden Klaus Meinert.

Zur Ehrung erhob sich die Versammlung in stillem Gedenken an die langjährigen und verdienstvollen Verstorbenen. Das Ehrenmitglied Rolf Bergh aus Drondheim (Norwegen) war Träger der goldenen Ehrennadel des „Deutsch Kurzhaar Verbandes“ und des „Klub Kurzhaar Nordmark“. Er war erfolgreicher Züchter und geachteter Verbandsrichter in ganz Skandinavien.

Horst Klingenberg aus Hamburg erhielt 2013 für 25 jährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste die silberne Ehrennadel.

In seinem Tätigkeitsbericht erläuterte Klaus Meinert die vielschichtige und zeitaufwendige  Verbandsarbeit. Insbesondere wies er auf die stagnierende Mitgliederzahl hin, die sich auf  294 beläuft. Weiterhin teilte er mit, dass sowohl beim DK-Verband als auch beim JGHV Präsidiumswahlen mit erheblichen Veränderungen anstehen.

Bei den Jugend-, Herbstzucht-, Verbandsgebrauchs- und Bringtreueprüfungen wurden über- wiegend gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Ergebnisse auf der Zuchtschau dokumen- tierten einen hohen züchterischen Standard. Auf der 26. IKP in Tschechien waren die Teil-nehmer vom Klub Kurzhaar Nordmark sehr erfolgreich. Auf der gemeinsam mit dem JGV-S-H durchgeführten „12. VSwP u. 11.VFSP Holstein“ waren von 15 geprüften Hunde 9 erfolgreich.

Der 2. Vorsitzende, Silvio Liebers, berichtete über seine Tätigkeiten; insbesondere über die komplizierte Überarbeitung und Pflege der Internetseite sowie die Zuchschau des DK Nordmark.

Der Zuchtwart Joachim Schiedel ging in seinem Bericht auf das Zuchtgeschehen ein und berichtete über die Würfe sowohl des DK Verbandes als auch bei Nordmark.

K.- Heinrich Laß, zuständig für die Richteranwärter als auch die Verbandsrichter, wies auf die geänderten und verschärften Bedingungen hin, die nicht dazu beitragen, neue und jüngere An- wärter zu motivieren.

Schatzmeister Michael Mehrens erläuterte professionell und detailliert Einnahmen und Ausgaben.

Schriftführerin Sibille Jareschewski berichtete über ihre umfangreiche Tätigkeit.

 

Ehrungen;

Geehrt für 25 jährige Mitgliedschaft und Treue wurden Rudolf Bock, H.-Hermann Hansen, Thomas  Jareschewski, Uwe Leiseder, Axel Maas und  Hans Wulf mit Urkunde und Ehrennadel in Silber.

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden das Ehrenmitglied Emil Beierbach  und für 50 jährige Mitgliedschaft wurde der Vorsitzende des “Klub Kurzhaar Hamburg“ ,Wilhem Sohst, mit je einer Ehrengabe geehrt.

Für  60 jährige Mitgliedschaft wurde auch Klaus Jürgensen mit einer Ehrengabe geehrt.

Für seinen langjährigen Einsatz für das Jagdhundewesen, für den Deutsch Kurzhaar, als Prüfungsleiter, Motor und Mentor der Sachsenwald-Verbandsschweißprüfung wurde ihm gleichzeitig die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

Ehrenpokale für besondere Leistungen der Jagdhunde auf Prüfungen wurden vergeben an:

a) Derby-Pokal 2013                        Tobias Christer  mit „Dec vom Siedenfeld“ (3 x 4 h)

b) Solms-Pokal 2013                       Kim Martensen/Thomas Jareschewski mit  „Lystlunds Aleine“ (4 h)

c) VGP-Pokal 2013                          William Holst mit ,,Calle vom Siedenfeld,, mit 348 Punkten (4 h ,ÜF)

d) Kleiner VGP-Pokal 2012             Thies Billerbek mit „Ilva von der Brocklandsau“ (336 Punkte 4 h))

e) Züchter-Pokal 2013                      Joachim Schiedel mit Zwinger ,,v. Hinschen-Hof,,

Ehrengaben für erfolgreiches Führen auf der 26. IKP in Tschechien:

Jeanette Krüger mit ,,Distel  vom Schwarzen Loch,,

Silvio Liebers mit ,,Ultras und Urass von der Fluchshöhe,, und

Roberto Bramfeld mit ,,Tara von der Fuchshöhe,,

 

Bei den anstehenden Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder und der 1.Kassenprüfer wieder gewählt: 

                                                 

               a) 1. Vorsitzender                               = Klaus Meinert

               b) Obmann f. das Prüfungswesen   =  Klaus Heinrich Laß 

               c) Zuchtwart                                        = Joachim Schiedel

               d) Schriftführerin                                = Sibille Jareschewski

               e) 2. Kassenprüfer/In                         = Thomas Trautermann

               f) Wilbert Vock bleibt Revisor und wird erster Kassenprüfer

 

Unter Verschiedenes konnte jede Frage erschöpfend beantwortet werden.

Emil Beierbach brachte sein Bedauern zum Ausdruck, dass eine kostengünstige Präsentation der Jagdhunde auf der Messe „Angeln und Jagen“ in der Holstenhalle zu Neumünster erstmalig einem breitgefächerten Publikum (10.000 Besucher) vorenthalten und somit eine kostengünstige Gelegenheit für die wichtige Öffentlichkeitsarbeit vertan wurde. Das Argument der hohen Kosten und des immens hohen Aufwandes hält er für nicht stichhaltig. Dafür spricht, dass 7 Vereine dennoch ihre Jagdhunde präsentiert haben. Vorschlag: Die Situation neutral nochmals zu überdenken und neu beraten.

Zum Abschluß dieser harmonisch verlaufenen JHV 2014 des Klub Kurzhaar Nordmark bedankte sich Klaus Meinert beim bisherigen Vorstand und den neu gewählten Vorstandsmitgliedern für die hervorragende Zusammenarbeit, bei allen Mitglieder für ihr Mitwirken, den Revierinhabern und Revierführern, Suchenleitern, Verbandsrichtern, Ausbildern und last not least den Hundeführern.

 

Den Teilnehmern wünschte er eine gute Heimfahrt, viel Suchenglück und Waidmannsheil.

 

 

 

    Emil Beierbach

 

              (Emil Beierbach)

Pressewart Klub Kurzhaar Nordmark

 

Vorstand und Gäste
Begrüßung durch dn 1. Vorsitzenden Klaus Meinert und sein Bericht
Bericht des 2. Vorsitzenden Silvio Liebers
Bericht des Zuchtwartes Joachim Schiedel
Bericht der Schriftführerin Sibille Jareschewski
Bericht des Obmannes für das Prüfungswesen Heiner Laß
Bericht des Schatzmeisters Michael Mehrens
Ehrungen der Jubiliare und Gewinner durch Klaus Meinert
Emil Beierbach 40 jährige Mitgliedschaft
Wilhelm Sohst 50 jährige Mitgliedschaft
Klaus Jürgensen 60 jährige Mitgliedschaft
Derbysieger 2014: Tobias Christer mit ,,Dec vom Siedenfeld,,
Solmssieger 2014: Thomas Jareschewski mit ,, Lystlunds Aleine,,
VGP Sieger 2014: William Holst mit ,, Calle vom Siedenfeld,,
Übergabe der DGStB Nr. für erfolgreich bestandene VGP, William Holst
Ehrenpreis für erfolgreiches Führen auf der diesjährigen IKP: Roberto Bramfeld mit ,, Tara von der Fuchshöhe,,
...für IKP: Silvio Liebers mit ,,Ultra und Urass von der Fuchshöhe,,
Züchterpokal: Joachim Schiedel mit seinem Zwinger ,,vom Hinschen-Hof,,
Wahlleiter Erich Becker
Gratulation an den alten/neuen 1.Vorsitzenden Klaus Meinert
Thomas bei der Einladung zum Derbyübungstag in Lübeck
Ehrenmitglieder und Gäste
alle Gewinner mit Klaus Meinert und Emil Beierbach