Bericht und Ergebnisse

Es gibt nichts Vergleichbares, und im Leben eines jeden Menschen kommt der Wunsch auf, sich durch Online-Glücksspiele zu entspannen. Es ist nichts Falsches daran, die Zeit für Ihre Lieblingsslots zu vertreiben. Selbst wenn Sie von Natur aus eine sehr bescheidene und schüchterne Person sind, ist dies kein Grund, sich das Vergnügen zu verweigern. Ja, ja, in Slots können Sie sich als Sperger versuchen und einen nicht anständigen Jackpot knacken. Wenn Sie jedoch noch nicht bereit sind, um echtes Geld zu spielen, gibt es viele Optionen mit einem Demo-Modus, in denen Sie eine Strategie für sich selbst auswählen und sie dann an echten Slots wie dem spielautomaten kostenlos spielen ohne anmeldung ausprobieren können. Mit nur wenigen Klicks auf Ihr Gadget sind Sie bereits Millionär. Es klingt verlockend genug und ist vor allem für jedermann verfügbar, unabhängig von Religion oder Hautfarbe. Wir müssen also geduldig sein, eine Verbindung zum Internet herstellen und uns in einer sicheren und absolut vertraulichen Welt des Online-Glücksspiels versuchen.

Holen Sie sich 50 freispiele ohne einzahlung 2020 auf unserer Website. Komm und lies mehr.

Holen Sie sich große Boni bei book of ra classic kostenlos spielen. Begrenztes Angebot

Derby und VJP in Dithmarschen


Der Prüfungsleiter Marco Holst hatte alle Hände voll zu tun mit der Vorbereitung der Prüfung. Es waren 27 Hunde für das Derby und 7 Hunde für die VJP gemeldet. Es wurde sich im Gasthaus zur Stöpe in Friedrichskoog getroffen. Nach kurzer Richterbesprechung und Einteilung der Gruppen wurden die 7 Gruppen in die bestens mit Wild besetzten Reviere in die Suche geschickt. Die Hunde hatten wie schon im ganzen Frühjahr Probleme mit der Trockenheit und den Temperaturen, die bei ca.10-15°C lagen und starke Winde aus östlicher Richtung. Vor allem die Hasenspur hat den Hunden viel abverlangt. Dennoch waren die Prüfungsergebnisse noch durchschnittlich. Marco Holst hatte dank der Hilfe seiner Frau Regina die Ergebnisse schnell zusammengetragen und ausgewertet.

Nach dem gemeinsamen Essen wurde die Preisverteilung vorgenommen. Suchensieger beim Derby wurde Heiner Stuhr mit seinem Rüden Balu vom Siedenfeld alles 4 und in der Suche 4h.Suchensieger bei der VJP wurde Klaus Jürgen Boljen mit  der KLM Hündin Quessi von der Gieselau mit 73 Punkten und spl. Im Anschluß bedankte sich der Prüfungsleiter bei den Richtern für die Bereitschaft im Richterwesen. Bei den Revierinhabern bedankte sich Marco Holst ganz besonders für die Bereitstellung ihrer Reviere mit einem Gutschein fürs leibliche Wohl und einem Traubensaft einer guten Rebsorte. Den Hundeführern wünschte er viel Erfolg bei der weiteren Ausbildung der Hunde und ein Wiedersehen im Herbst zum Solms oder zur HZP.

 

Nennliste

 

Prüfungsergebnisse Derby

 

Prüfungsergebnisse VJP