Derby Fehmarn 2012

Es gibt nichts Vergleichbares, und im Leben eines jeden Menschen kommt der Wunsch auf, sich durch Online-Glücksspiele zu entspannen. Es ist nichts Falsches daran, die Zeit für Ihre Lieblingsslots zu vertreiben. Selbst wenn Sie von Natur aus eine sehr bescheidene und schüchterne Person sind, ist dies kein Grund, sich das Vergnügen zu verweigern. Ja, ja, in Slots können Sie sich als Sperger versuchen und einen nicht anständigen Jackpot knacken. Wenn Sie jedoch noch nicht bereit sind, um echtes Geld zu spielen, gibt es viele Optionen mit einem Demo-Modus, in denen Sie eine Strategie für sich selbst auswählen und sie dann an echten Slots wie dem spielautomaten kostenlos spielen ohne anmeldung ausprobieren können. Mit nur wenigen Klicks auf Ihr Gadget sind Sie bereits Millionär. Es klingt verlockend genug und ist vor allem für jedermann verfügbar, unabhängig von Religion oder Hautfarbe. Wir müssen also geduldig sein, eine Verbindung zum Internet herstellen und uns in einer sicheren und absolut vertraulichen Welt des Online-Glücksspiels versuchen.

Holen Sie sich 50 freispiele ohne einzahlung sofort erhältlich auf unserer Website. Komm und lies mehr.

Holen Sie sich große Boni bei book of ra freispiele kostenlos spielen. Begrenztes Angebot

Das Derby Fehmarn am 21.04.2012 war mit 13 gemeldeten Hunden sehr gut besucht. In den Revieren Avendorf, Strukkamp, und Bisdorf haben die Hunde allerbeste Revierverhältnisse vorgefunden um ein Derby zu bestehen. Von zwölf angetretenen Gespannen kamen 8 in den 1ten Preis, 3 Gespanne in den 2ten Preis. Suchensieger wurde Thomas Jareschewski mit Ammo vom Knyphäuser Wald. Der Prüfungsleiter Klaus- Heinrich Laß bedankte sich nach der Prüfung bei den Revierinhabern Hans Matthäus Serck, Rainer Rickert und Hinrich Lafrenz für die Bereitstellung der Reviere sowie bei den Revierführern Michael Lütje und Rüdiger. Diesmal traf man sich im Hotel Meetz in Bannesdorf, hier wurden wir herzlich aufgenommen und konnten uns nach der Prüfung noch sehr angeregt über das Hundewesen unterhalten.

Bergrüßung durch die Prüfungsleitung
Lauschen der der Revierführer
Richter der Gruppe 2
Abschlußfoto Gruppe 2
gemütliches Zusammensein nach der Prüfung gehört mit dazu.
Joachim Schiedel ist schon gespannt als Richter tätig zu werden.
Vorstellen der Richter
Wesenstest

Die Bläser gehören immer dazu
Im Feld

Unsere dänischen Freunde nach der Preisverteilung

Nach oben